Studienteilnehmer gesucht: Studien zu Behandlung von Achillessehnenschmerzen (Achillodynie) und Kniesehnenschmerzen (Patellatendinose). Im Rahmen der Studie könnten Sie die AXOMERA-Therapie im Wert von bis zu 1000€ kostenlos erhalten.

Bei der vorliegenden Studie wird die PBCS Stimulation (Axomera Therapie) hinsichtlich einer therapeutischen Wirkung überprüft. Hierbei werden ähnlich wie in einer Akupunktur sehr dünne Nadeln gesetzt und mit einem schwachen zellähnlichen Gleichstrom (wenige Mikroampere) stimuliert. Der Fachbegriff hierfür ist Percutaneous Bioelectric Current Stimulation (PBCS). Diese Therapie hat bei bei mehr als 12.000 Anwendungen / Jahr vielversprechende Ergebnisse bei der Behandlung von Bändern, Sehnen und Muskelgewebe gezeigt und soll daher bei dieser Studie mit und ohne Stromstimulation verglichen werden.

Komme ich für die Studie in Frage?

Sie können höchstwahrscheinlich an der Studie teilnehmen wenn Sie:

  • 18-65 Jahre alt sind
  • die Schmerze (Achillessehne oder Kniesehne unter der Kniescheibe) länger als 3 Monate und maximal 24 Monate andauern
  • Ihr BMI <=30 ist (BMI Rechner)
  • nicht beide Beine gleichzeitig betroffen sind
  • nicht unter Rheuma leiden

Welchen persönlichen Nutzen habe ich von der Teilnahme an der Studie?

Ziel der Therapie ist eine Reduktion Ihrer Beschwerden und damit verbunden eine Steigerung Ihrer Lebensqualität.

Da die Wirksamkeit des Verfahrens aber noch nicht erwiesen ist, ist es jedoch auch möglich, dass Sie durch Ihre Teilnahme an dieser klinischen Prüfung nicht den erhofften Nutzen haben werden.

Wenn bei der Axomera-Behandlung keine Stromstimulation erfolgt, verändern sich Ihre Behandlungsaussichten durch die Teilnahme an der Studie im Vergleich zur Nichtteilnahme voraussichtlich nicht.

Wo kann ich an der Studie teilnehmen?

Die Adressen der teilnehmenden Studienpraxen finden Sie in der nachfolgenden Tabelle (aufsteigend sortiert nach Postleitzahlen). Bitte wenden Sie sich an eine dieser Praxen in Ihrer Nähe.

Liste mit Studienpraxen hier herunterladen (PDF)

PraxisPrüfarztStrasse + HausnummerPLZORTPraxistelefon
Praxis Dr. Renate DöbberDr. DöbberAm Markt 1025436Uetersen04122-90920
Orthopädische Praxis Dr. Stephan LückelDr. LückelBismarckstr. 1932756Detmold05231-301654
Orthopädicum GüterslohDr. FuhrmannEickhoffstr. 20 ZOB33330Gütersloh05214-1505130
Orthopädie EinbeckDr. SchürhoffBürgermeisterwall 237574Einbeck05561-4855
Praxis Böwing-MolsbergerProf. Dr. MolsbergerKasernenstr 1b40213Düsseldorf0211-866880
OCS DüsseldorfDr. Marquardt & Dr. OlschinkaFriedrichstr. 240217Düsseldorf0211-31114840
Uhlandortho Dres. van Emden, WilleDr. Wille & Dr. van EmdenUhlandstr. 940237Düsseldorf0211-52855700
Vöge & GarnDr. GarnSchirmerstraße 8040211Düsseldorf0211- 55044981
Orthopädische Gemeinschaftspraxis Dr. med. T. Eppe, M. von AbercronDr. von Abercron & Dr. EppeBerliner-Tor-Platz 1a46483Wesel0281-1644690
Orthopädische Praxis Dr. med. Jörg TontchDr. TontchPohlstadtsweg 45251109Köln02218-30963
Orthopädische Praxis Dr. Andreas MückDr. MückOberstr. 853859Niederkassel02208-8833
Praxis Dr. Ulrich HannemannDr. HannemannAdlerstr. 1472461Albstadt07432-9837760
ÜBAG-Orthopädisches Kompetenzzentrum WürmtalDr. GraebGermeringerstr. 582131Gauting089-8506000
Orthopädische Gemeinschaftspraxis Dr. Holger Beger & Dr. Christian BehrendtDr. BehrendtLindenstrasse 1283395Freilassing0865-42394
die Orthopäden Praxis Kaufbeuren-NeugablonzDr. HuyerHerbststraße 187600Kaufbeuren-Neugablonz08341-61044
die Orthopäden Praxis MarktoberdorfDr. WimmerRuderatshofener Str. 2987616Marktoberdorf08342-896990
OTC RegensburgImram AkramJoseph-Dahlem-Straße 793049Regensburg0941-7853950

© 2021 axomera – inspiring medicine. all rights reserved.
Axomera  ist eine neuartige Behandlungsmethode, die auf der Basis etablierter Methoden entwickelt wurde. Wie die Mehrzahl etablierter medizinischer Therapieverfahren, ist auch die Axomera Therapie trotz vorhandener Untersuchungen noch nicht nach den Grundsätzen der evidenzbasierten Medizin wissenschaftlich hinreichend abgesichert. Insbesondere existieren noch keine randomisierten, kontrollierten Studien oder übergreifende Metaanalysen. Ein Erfolg der Axomera-Therapie kann nicht in jedem Behandlungsfall gewährleistet werden. Allerdings existieren eine ganze Reihe von beeindruckenden Patientenberichten, Fallbeispielen und Erfahrungsberichten zu Erkrankungen, die mit der Axomera Therapie erfolgreich behandelt wurden – siehe diese Website und auch www.neueschmerztherapie.de.

de_DEDeutsch