Ärzte und Wissenschaftler zu Axomera

DR. MED. ANTONIUS KASS

FA für Orthopädie, Sportmedizin –  Düsseldorf

Betreuender Arzt Deutscher Olympischer Sportbund (DOSB) and  Deutscher Tischtennis Bund (DTTB)

„Axomera ist ein Geschenk für meine Patienten und mich, Sie sind viel schneller zurück im Wettkampfsport, die Wirksamkeit hält an und ich habe keine Dopingprobleme“

DR. MED. RENATE DÖBBER

Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie, Sportmedizin, Chirotherapie, Manuelle Medizin – Uettersen, Hamburg

Renate Döbber  behandelt aktuell Eishockey- und Feldhockeyspieler des HSV und Leistungssportler aus der Leichtathletik, Golfer, Segler, Thriathleten.

“Die Erbebnisse sind mit Axomera oft so unerwartet gut – meine Patienten sind völlig erstaunt, und ich muss gestehen, ich auch.“

DR. MED. CLAUS HUYER

Facharzt für Orthopädie, Sportmedizin – Kaufbeueren,

Mannschaftsarzt Eishoeky ESV Kaufbeuren

“Axomera ist eine für mich eine sehr wertvolle Therapieoption – gerade für viele degenerative Erkrankungen und besonders für die Betreuung meiner Eishockey Spieler“

DR. MED. MICHAEL MARQUARDT

Facharzt für Chrirurgie – Düsseldorf

Orthopädische Chirurgische Gemeinschaftspraxis OCS

“Nach meiner Erfahrung ist Axomera die einzige Therpaie die bei  CRPS Typ1 Erkrankungen wirklich hilft „

DR. MED. THOMAS EPPE

Facharzt für Orthopädie – Wesel, Niederrhein

Orthopädische Gemeinschaftspraxis, Chirotherapie, Akupunktur, Osteologe (DVO)

“Bei Sprunggelenksdistorsionen wirkt Axomera so schnell, da kann man zuschauen, wie das Gelenk abschwillt“

DR. MED. ANDREAS GRAEB

Facharzt für Orthopädie, Sproetmedizin – Gauting, Herrsching

Gründer des Orthopädischen Kompetenzzetrum, MVZ

“Axomera ist schneller als Cortison. Und es wirkt anhaltend.“

Prof. Colin D. McCaig

University of Aberdeen – Institute for Medical Sciences

“Naturally occurring, wound-induced electrical signals regulate multiple behaviours of cells and tissues. Harnessing these electrical signals may lead to a paradigm shift in the treatment of ligaments, tendons, muscles and nerves. To my knowledge the Axomera therapy is the first to translate this into clinical reality.” 

„Natürliche durch Wunden erzeugte elektrische Signale steuern das Verhalten von Zellen und Geweben. Macht man sich diese zu nutze, kann das einen Paradigmenwechsel für die Behandlung von Bändern, Sehnen, Muskeln und Neven bedeuten, Nach meinem Wissen ist Axomera die erste Therapie, die diese Erkenntnis in die klinische Anwendung übersetzt.“

© 2020 axomera – inspiring medicine. all rights reserved.
Axomera  ist eine neuartige Behandlungsmethode, die auf der Basis etablierter Methoden entwickelt wurde. Wie die Mehrzahl etablierter medizinischer Therapieverfahren, ist auch die Axomera Therapie trotz vorhandener Untersuchungen noch nicht nach den Grundsätzen der evidenzbasierten Medizin wissenschaftlich hinreichend abgesichert. Insbesondere existieren noch keine randomisierten, kontrollierten Studien oder übergreifende Metaanalysen. Ein Erfolg der Axomera-Therapie kann nicht in jedem Behandlungsfall gewährleistet werden. Allerdings existieren eine ganze Reihe von beeindruckenden Patientenberichten, Fallbeispielen und Erfahrungsberichten zu Erkrankungen, die mit der Axomera Therapie erfolgreich behandelt wurden – siehe diese Website und auch www.neueschmerztherapie.de.